Medizin-Zahnmedizin

Abschlussfeier der Gesundheitsberufe an den beruflichen Schulen in Achern

Am 23.07.2018 fand die Entlassfeier der Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten an den Beruflichen Schulen in Achern statt. Der Schulleiter, Oberstudiendirektor Jörg Krauß, betonte die hohe Qualität der Ausbildung, indem er auf die zeitgemäße Umbenennung des Berufes von der Arzthelferin hin zur Medizinischen bzw. Zahnmedizinischen Fachangestellten seit dem Jahre 2006 verwies. Dies sei aufgrund der stetigen Professionalisierung dieses Ausbildungsberufes mehr als überfällig, betonte der Schulleiter.

Er zählte im Anschluss eine Vielzahl an Kompetenzen auf, die eine Fachkraft aufweisen müsse: Neben dem Einsatz verbaler und nonverbaler Kommunikationsformen, dem Beschwerdemanagement, der Gesundheitsprävention und des Zeit- und Selbstmanagement kämen noch viele weitere Anforderungen - im oft stressgeprägten Praxisalltag – auf die Absolventinnen zu. Er gratulierte den 86 frisch gebackenen Medizinischen Fachangestellten sowie den 44 Zahnmedizinischen Fachangestellten zu deren neu erworbenen Kompetenzen.

Im Anschluss beglückwünschte Herr Dr. Ulrich Geiger, Vorsitzender der Ärztekammer, die Absolventinnen zu deren schulischen Erfolg, gleichzeitig wies er auch darauf hin, wie wichtig es sei, Spaß und Erfüllung im beruflichen Handeln zu finden: „Sie sollen in ihrem Beruf richtig sein.“

Für die Zahnärztekammer betrat Frau Marcovici-Decker die Bühne. Anhand eines Gleichnisses führte sie dem Publikum vor Augen, wie wichtig es in diesem Beruf ist, Eigenverantwortung zu übernehmen. Daneben blieb sie ihrer bildhaften Sprache treu, indem sie den Absolventinnen „Fixsterne“ mit auf den Weg gab, die deren Handeln leiten sollten: Neben der Bildung, der Barmherzigkeit und der Nächstenliebe betonte sie die Leitbegriffe der Menschlichkeit und des Fachwissens und rückte sie in den Mittelpunkt ihrer Laudatio.

Die gelungene Abschlussfeier wurde durch die musikalischen Darbietungen von Samira Müller abgerundet.

Auszeichnungen für die Medizinischen und Zahnmedizinischen Fachangestellten

Medizinische Fachangestellte

Preise:

Urte Pfisterer, Lichtenau (Dr. S. Leisinger, Maulburg, Amb. OP-Zentrum in Achern)

Zahnmedizinische Fachangestellte

Preise:

Lisa Hauer, Wolfach (Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Schmidt, Königsfeld)

Jule Spieker, Achern (Dr. Renate Hübers, Offenburg)

Preis der Ärztekammer Südbaden:

Urte Pfisterer, Lichtenau (Dr. S. Leisinger, Maulburg, Amb. OP-Zentrum in Achern)

Preise der Zahnärztekammer als Schulbeste erhält:

Jule Spieker, Achern (Dr. Renate Hübers, Offenburg)

Preis der Zahnärztekammer als klassenbeste Schülerinnen erhalten:

Laura Zeil, Dr. Ralf Bauer; Offenburg)

Selina Decker, Dr. Christian Schöntag, Achern)

Lisa Hauer, Wolfach (Zahnärztliche Gemeinschaftspraxis Schmidt, Königsfeld)