Europäischer Wettbewerb 2020

Ortspreis für Daniela Scharkowski beim Europäischen Wettbewerb

Der Europäische Wettbewerb ist einer der ältesten Schülerwettbewerbe Europas und begleitet die europäische Integration von Anfang an. Seit 66 Jahren setzen sich Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen und Schulformen kreativ mit aktuellen europäischen Themen auseinander. In Deutschland ist die Europäische Bewegung Deutschland von Beginn an Träger des Wettbewerbs. Hier ist der Europäische Wettbewerb fest etabliert und es nehmen jedes Jahr über 80.000 Schüler daran teil.

So auch Daniela Scharkowski, die unsere Schule erfolgreich beim Modul 4 – Thema „Körperkult(ur)“ - vertreten hat: Sie gewann den Ortspreis im Wert von 10 Euro plus zwei Eintrittskarten für den Europapark. Sie setzte den diesjährigen Oberbegriff des Wettbewerbs „Digital EU – and YOU?“ gekonnt zeichnerisch um, indem Sie das virtuell gesetzte Schönheitsideal sozialer Medien kritisch in Szene setzte: „Die perfekten Körper auf Instagram und CO geißeln ihre Nutzer“, so Daniela Scharkowski. Die Bilder von makellosen Schönheiten sollten kritisch hinterfragt werden. Mann jage quasi einem unerreichbaren Ideal hinterher, das den Einzelnen sowohl virtuell als auch seelisch versklave.

Frau Scharkowski befindet sich in der Ausbildung zur Pharmazeutisch Technischen Assistentin und wird unsere Schule beim Europäischen Wettbewerb 2021 laut eigener Aussage sicher wieder – erfolgreich – vertreten. Ein glückliches Händchen hat Sie ja bereits gezeigt bzw. zeichnet Sie aus!

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung