Detailansicht

Hinweis zum Umgang mit der Rückkehr aus Risikogebieten, die vom neuen Coronavirus betroffen sind

Erstellt von Sr (Wo) | |   Aktuelles

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,

 

ich möchte Sie über folgende Vorgehensweise zum Coronavirus informieren:

 

Alle Personen an Schulen und Kindergärten, die aktuell oder in den vergangenen 14 Tagen aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind, vermeiden – unabhängig von Symptomen - unnötige Kontakte und bleiben vorsorglich 14 Tage zu Hause.

Die 14 Tage sind aufgrund der lnkubationszeit jeweils ab dem Zeitpunkt der Rückkehr zu zählen.

Personen, die innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt gehabt haben mit einer anderen Person, die in diesem Zeitraum aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist, können weiter uneingeschränkt am Schul- bzw. Kita-Betrieb teilnehmen. Sofern bei der Kontaktperson eine COVID-19-Erkankung festgestellt wird, veranlasst das örtliche Gesundheitsamt umgehend weitere Schritte.

 

Die Risikogebiete finden Sie tagesaktuell hier:

 

www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

 

Falls sie betroffen sein sollten, melden Sie sich bitte in der Schule ab.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ralf Schneider

Schulleiter

 

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung