Detailansicht

Wetten, dass...?

Erstellt von Wo | |   News

Die Beruflichen Schulen Achern wetten gegen den Zoo Karlsruhe und Frank Elstner, dass...

sie es schaffen, dass alle Lehrer*innen und Schüler*innen mindestens einen Euro für ein gemeinsames Artenschutzprojekt des Zoologischen Stadtgartens und des WWF in Kenia spenden.

Im Zeichen der Fridays for Future wollen wir als Schule eine Aktion zum Umweltschutz durchführen. Dafür konnte unser Schulleiter Ralf Schneider eine interessante Aktion mit prominenter Unterstützung gewinnen.

Der Zoolo­gi­sche Stadt­gar­ten Karlsruhe startet eine Koope­ra­tion ­mit dem WWF (World Wide Fund For Nature), einer der größten in­ter­na­tio­na­len Natur- und Umwelt­schutz­or­ga­ni­sa­tio­nen. Dabei wird ein eigenes Projekt der Arten­schutz­stif­tung in Kenia er­mög­licht.

Wir als Schule wollen uns an der Aktion beteiligen.

Dazu hat Herr Schneider dem Zoo folgende Wette angeboten:

Wetten, dass wir es schaffen, dass umgerechnet alle Schüler*innen und Lehrer*innen 1 € für die Arten­schutz­stif­tung spenden. Es geht also um mindestens 1500 €.

Sollten wir das nicht schaffen, so hat der Zoo gewonnen und bekommt den gesammelten Betrag für das WWF Projekt.

Sollten wir gewinnen, so bekommt der Zoo das Geld und wir dürfen mit zwei Klassen, die prozentual am meisten gespendet haben, in den Zoo nach Karlsruhe und die Klassen bekommen dort eine Führung durch den Zoodirektor Dr. Matthias R­ein­schmidt, der außerdem versprochen hat, zusätzlich eine Biologiestunde an unserer Schule zu unterrichten (hier seine Zusage bei Radio Ohr).

Herr Dr. Reinschmidt fand unsere Idee so toll, dass er seinen Freund und Fernsehpartner Frank Elstner angesprochen hat. Dieser freut sich als Wettpate auf die Herausforderung und wettet sehr gerne gegen uns.

Der Startschuss der Wette war am 11.04.2019 im Zoo Karlsruhe. Für das Fernsehen war BadenTV vor Ort und hat den Start der Wette in einem Beitrag zusammengefasst. Von Hitradio Ohr gibt es einen Podcast zu der Aktion. Einen Pressebericht der Badischen Neuesten Nachrichten finden Sie hier.

Einen Artikel der Mittelbadischen Presse (baden online) vom 15.04.2019 finden Sie hier als pdf-Datei. Herzlichen Dank für die Erlaubnis zur Veröffentlichung.

Unterstützung erhält unsere Wette auch von Matto Barfuss, Künstler, Filmemacher und Artenschützer, der Grüße aus dem Okavangodelta in Botswana schickt.
Herzlichen Dank für die Unterstützung!
Mehr über seine Projekte erfahren Sie auf seiner Homepage.

Falls Sie unsere Schule bei der Wette unterstützen möchten, indem Sie für das Artenschutzprojekt in Kenia spenden, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Überweisung:

Inhaber: Ralf Schneider 

IBAN: DE85 6609 0800 0002 6835 71

Betreff: Wetten, dass

Ab 20€ gibt es eine Spendenbescheinigung, dann bitte zusätzlich Name und Adresse angeben.

Per PayPal:

https://www.paypal.com/pools/c/8dOcHlQ3B8

Oder senden Sie Geld an:

ralf.schneider(at)bs-achern.de

 

Schreiben Sie jeweils Ihren Namen und Ihre Adresse mit dazu, oder schicken Sie mir zusätzliche ein E-Mail an: ralf.schneider@bs-achern.de

 

Kommen Sie bei uns an der Schule vorbei und „füttern“ Sie unseren Elefanten vor Ort:

Jahnstraße 4

77855 Achern

 

Ab einem Betrag von 20 € erhalten Sie eine Spendenbescheinigung durch den Artenschutzverein des Zoos.

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung im Namen der ganzen Schule, des Zoos Karlsruhe und des WWF.

Ralf Schneider

Schulleiter

Berufliche Schulen Achern

 

 

 

Der unterzeichnete "Wettschein" und der Spend-O-fant(TM).
Frank Elstner unterschreibt die Wette.
Daumen hoch für den guten Zweck: Selmin (Schülersprecher), Celine (Schülersprecherin), Zoodirektor Dr. Matthias Reinschmidt, Wettpate Frank Elstner, Lena (Schülersprecherin), Schulleiter Ralf Schneider, Jana (Schülersprecherin), stellvertretender Zoodirektor Clemens Becker (v.l.n.r.).
Das Zebra-Baby kam am 28.03.2019 auf die Welt.