Detailansicht

ZFA-Abschlussprüfung am 27./28.5.2020 - Streichung der PC-Prüfung

Erstellt von Sr (Wo) | |   Aktuelles

Sehr geehrte zahnmedizinische Fachangestellte,

die Bezirksärztekammer Freiburg hat uns folgendes mitgeteilt:

ZFA-Abschlussprüfung am 27./28.5.2020:

„Die PC-Prüfung wird in diesem Jahr an keiner Berufsschule - auch nicht auf Antrag des Prüflings - durchgeführt. Die Halbjahreszeugnisnote und mögliche Leistungen aus dem 2. Halbjahr (z.B. Klassenarbeit, Test, mündliche Leistungen) in den Fächern Datenverarbeitung und Textverarbeitung wird anstelle der PC-Prüfung gewertet.“

 

Begründung:

In den letzten Tagen haben vermehrt Lehrkräfte der Berufsschulen in den Bezirkszahnärztekammern Freiburg, Karlsruhe, Stuttgart und Tübingen angerufen und vorgebracht, dass die praktische PC-Prüfung, die in den Berufsschulen ca. 14 Tage vor der schriftlichen Abschlussprüfung durchgeführt wird, nicht regulär durchgeführt werden kann.

Es wird regelmäßig als Hauptgrund vorgebracht, dass seit Mitte März 2020 bis zum eigentlichen Termin der PC-gestützten Prüfung die ZFA-Auszubildenden keine Möglichkeit mehr haben, diesen Bereich zu üben, da in den Praxen die unterschiedlichsten Abrechnungs- und Verwaltungsprogramme eingesetzt werden. Daher sei es nicht möglich, aufgrund mangelnder Übung und Prüfungsvorbereitung die PC-Prüfung zielführend abnehmen zu können. (Die Noten der PC-Prüfung werden im schriftlichen Bereich Abrechnung zu 1/3, im schriftlichen Bereich POV zu ½ für das Kammerzeugnis berücksichtigt.) 

Mit freundlichen Grüßen
Sabine Häringer
Bezirksärztekammer Freiburg

 

Somit entfallen die Prüfungstermine am 11.05 und 18.05.2020.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ralf Schneider

 

Schulleiter

Hinweis: Für ein bestmögliches Nutzungserlebnis verwenden wir auf unserer Website Cookies. Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies oder passen Sie Ihre Einstellungen hier an: Cookie-Einstellungen
Sie können unsere Datenschutzerklärung hier finden: Datenschutzerklärung